Wunderwelt Natur auf dem Regenbogenhof- mit allen Sinnen die Natur erleben/ Dienstleistungen in Forst, Haus und Garten, Kreativstübchen und Gästehaus


Direkt zum Seiteninhalt

Im Wald ist es nicht wichtig, allen Dingen, Tieren und Pflanzen, einen Namen geben zu können. Entscheidend ist, das große Netzwerk des Lebens zu begreifen, das alle miteinander verbindet und in dem ein jedes seine eigene unverzichtbare Aufgabe zu erfüllen hat.
Auch der Mensch.
Dies alles umfaßt den Gedanken der Waldpädagogik.
( Franz Kumpa von Strauch )

Das alles unseren Kindern und auch vielen Erwachsenen zu vermitteln war der Hauptgrund für meine berufliche Entscheidung den Weg der Waldpädagogik zu beschreiten.

Naturschutz Bad Münstereifel


Den Kindern von heute eine nachhaltige positive Einstellung zur Natur zu vermitteln das ist der Sinn und Zweck der Umwelterziehung.
Deswegen Veranstalte ich auch mit viel Herzblut Projekte in Kindergärten, in Grundschulen und in der Offenen Ganztags Betreuung.
Auch kann man heute die Betriebs, Familienfeste und Firmenevents im Rahmen der Waldpädagogik wunderbar gestalten und die Kinder werden bei dieser Gelegenheit positiv gefordert .

Harald Janotte
Staatlich zertifizierter Waldpädagoge
Ausbildung im Forstlichen Bildungszentrum in Weilburg/Hessen Forst
E-Mail haraldjanotte@web.de
Mobil 0172 / 250 6 995

Aktionsradius bis zu 150 Km von Bad Münstereifel OT Eicherscheid bei Tageseinsätzen plus einem kleinem Imbiß ;o)

Besucher:

Counter

Zu meiner Person:

Harald Janotte verh. zwei Erwachsene Töchter, und glücklicher bis jetzt noch ;o) zweifacher Opa.
Nach Beendigung meiner Schulischen Ausbildung und meiner Lehre im Technischen Bereich ging ich als
Zeitsoldat zur Bundeswehr.
Bis zu meiner Firmengründung Ende 2009 war ich in der Industrie tätig.
Zu meiner Arbeit als Waldpädagoge kam ich durch meine jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit in der Kinder und
Jugenarbeit.
An dieser Stelle meinen Dank an die Kölner Jägerschaft die mir die Möglichkeit gab mich gründlich
in diese doch sehr komplexe Thematik einzuarbeiten. Meinen besonderen Dank an die gute Seele der Kölner
Jägerschaft Frau Dahlhausen und an Herrn Brokmeier für Ihre Unterstützung.
Meine Ausbildung zum zertf. Waldpädagogen absolvierte ich im Forstlichen Bildungszentrum von Hessen Forst in Weilburg. Abschluss und Überreichung des Zertifikates durch die damalige Hessische Umweltministerin
Frau Lautenschläger
Zeitgleich gründete ich meine Firma Wunderwelt Natur mit einer Mobilen und stationären Waldschule in
Köln Rath. Zu meinem Kundenkreis gehören zahlreiche Kindertagesstätten, Grundschulen und Familienzentren.
Im Dezember 2012 haben meine Frau Petra und ich unseren Traum erfüllt vom Bauernhof in der Eifel. Das hatte auch
zur Folge durch das enorme Platzangebot das ich die Firma erweitert habe.
Mittlerweile bin ich unter anderem als FriedWald Förster in Bad Münstereifel tätig, habe mir noch einige Maschinen
angeschafft ;0) so das ich auch noch im Dienstleistungsbereich Gartenarbeiten verrichte, wir auf dem Hof noch ein
Gästehaus und Ferienzimmer vermieten und im Kreativstübchen individuelle Geschenkartikel und Blumengestecke
verkaufen. Somit hat die Woche jetzt 7 Arbeitstage.
Aber die Zeiteinteilung nehme ich selber vor, die verschiedenen Arbeitsgebiete geben einem immer wieder neue
herausforderungen und ich habe sehr viel mit Menschen zu tun und die Arbeit macht Spaß.
Den traurigen versuche ich Mut durch Gespräche zu machen und bei den lustigen kann ich wieder Kraft tanken.
Ganz großen Dank an meine Frau Petra das Sie mir den Rücken stärkt und gestärkt hat ( ohne den Tritt von meiner Frau hätte ich mich nie selbstständig gemacht ) und die Idee mit dem Regenbogenhof mit mir
zusammen verwirklicht.

Familie Petra und Harald Janotte mit den Enkelkindern

Wunderwelt Natur auf dem Regenbogenhof- Dienstleistungen in Forst, Haus und Garten | Programme | Film und Fotoproduktionen | Was ist Waldpädagogik | Presse | Bildergalerien | Kontakt | Links | Kreativstübchen auf dem Regenbogenhof | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü